transparent

Design oder Qualität?

Am besten beides!

Was gibt es besseres, als sich nach einem anstrengenden Tag aufs Sofa zu kuscheln? Am besten sogar auf die ganz persönliche Lieblingscouch. Was macht nun aus einem einfachen Polstermöbel den ultimativen Fauteuil-Favoriten? Polstermöbel müssen viele Ansprüche erfüllen. Natürlich haben die Ergonomie und der Sitzkomfort absolut Vorrang. Aber genauso wichtig ist die Optik. Denn oft ist die Couch ein Highlight im Wohnraum.

Neben dem ganz persönlichen Geschmack geht es auch um ein paar grundsätzliche Design- und Qualitätsrichtlinien. Gemusterte Stoffe haben ihren besonderen Charme, verlangen aber einiges ab. Einerseits sind sie durchaus praktisch, weil man dank der Muster eventuelle Verschmutzungen nicht so leicht sehen kann. Andererseits dominiert das Muster.

Profi-Tipp:

Das Material muss in erster Linie scheuerfest sein. Dafür ist auf allen Möbelstoffen ein Wert in „Scheuertouren“ angegeben. Ein guter Stoff sollte 10.000 Scheuertouren überstehen – dann ist er für den normalen Hausgebrauch geeignet. Wer jedoch ein besonders strapazierfähiges Sofa braucht, das haustier- und kindertauglich ist, sollte ein Material wählen, das 30.000 Scheuertouren und mehr aufweist. Ab 40.000 Touren sind die Materialien sogar für den öffentlichen Gebrauch perfekt.

Sie haben Fragen? Unsere Experten beraten Sie gerne!